Mitgliedschaft in der GAP

Beitritt

Wenn Sie der GAP beitreten möchten, füllen Sie bitte das Aufnahmeformular aus und senden es an die darin angegebene Adresse.

Mitgliedschaft

Mitglied in der GAP kann im Prinzip jede Person werden, die zur Förderung der Analytischen Philosophie beitragen möchte.

Mitglieder erhalten die halbjährlichen Rundbriefe der GAP, die sie über die Vorgänge in der Gesellschaft auf dem Laufenden halten. Dazu haben Mitglieder der GAP die Möglichkeit, die GAP-Info-Mails zu abonnieren. Abonnenten der Liste erhalten alle Nachrichten per E-Mail zugesandt, um deren Verbreitung die GAP gebeten wird.

Wenn Sie GAP-Mitglied sind und die GAP-Info-Mails abonnieren wollen, senden Sie uns bitte eine Nachricht. Sie können dies hier tun.

Mitgliedsbeiträge

Die Beiträge für die GAP bemessen sich am Einkommen des Mitglieds. Es gibt hier vier Kategorien:

  • Professor/innen bzw. Mitglieder mit vergleichbarem Einkommen zahlen einen Jahresbeitrag von 40 Euro.
  • Assistent/innen bzw. Berufstätige zahlen einen Jahresbeitrag von 30 Euro.
  • Student/innen bzw. Nicht-Beschäftigte zahlen einen Jahresbeitrag von 10 Euro.
  • In Osteuropa Lebende zahlen einen Jahresbeitrag von 3 Euro.

Der Jahresbeitrag wird im Normalfall per Lastschriftverfahren eingezogen. Selbstzahler finden unsere Bankverbindung hier.