Doktoranden-Workshops

Im Jahr 2007 hat die Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP) ein weiteres Instrument zur Förderung des philosophischen Nachwuchses eingeführt. In überschaubaren Work­shops sollen deutschsprachige Doktoranden, die auf verwandten Gebieten arbeiten, Thesen und Zwischenergebnisse ihrer laufenden Promotionsprojekte vorstellen und mit Dozenten diskutieren.

Doktoranden-Workshop 2019

zur Mathematischen Philosophie, organisiert von Benedict Eastaugh, Norbert Gratzl, Stephan Hartmann, Hannes Leitgeb, Dunja Šešelja und Rush T. Stewart in Zusammenarbeit mit der GAP, 11.–12. Oktober 2019, MCMP, Ludwig-Maximilians-Universität München, Bewerbungsschluss: 25. Juli 2019. Nähere Informationen finden Sie hier

Vergangene Workshops

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über vergangene Doktoranden-Workshops.

Doktoranden-Workshop 2017

zur Wissenschaftsphilosophie, organisiert von Torsten Wilholt, Uljana Feest und Mathias Frisch in Zusammenarbeit mit der GAP, fand am 12.–13. Mai 2017 an der Leibniz-Universität Hannover statt. 

Doktoranden-Workshop 2015/16

Den Doktoranden-Workshop 2015/16 wurde von Ralf Stoecker (Bielefeld) und Christian Neuhäuser (Dortmund) im Mai 2016 in Bielefeld ausgerichtet.

  • Doktoranden-Workshop 2014
    zur Erkenntnistheorie und angrenzenden Themen der Semantik, der Philosophie des Geistes und der Sozialphilosophie, organisiert von Elke Brendel und Thomas Grundmann, 14.–15. November, Universität Bonn
  • Doktoranden-Workshop 2013
    zum Thema Metaphysik, organisiert von Tobias Rosefeldt und Thomas Krödel, 15.–16. November, HU Berlin
  • Doktoranden-Workshop 2012
    zum Thema »Grundfragen der Moralphilosophie«, organisiert von Peter Schaber und Andreas Cassee, 13.–15. Dezember, Universität Zürich
  • Doktoranden-Workshop 2011
    zum Thema »Wissenschaft und Menschenbild«, organisiert von Nikola Kompa, Achim Stephan und Sven Walter, 26.–28. September, Universität Osnabrück
  • Doktoranden-Workshop 2010
    zum Thema »Meta-Ethik und normative Ethik«, organisiert von Neil Roughley, 11.–13. November, Universität Duisburg-Essen
  • Doktoranden-Workshop 2009
    zum Thema »Geist Wissen Sprache«, organisiert von Christian Nimtz, 20.–22. November, Universität Erlangen-Nürnberg
  • Doktoranden-Workshop 2008
    zum Thema »Sprachphilosophie und Analytische Metaphysik«, organisiert von Hans Rott, 25.–27. September, Universität Regensburg
  • Doktoranden-Workshop 2007
    zur Handlungstheorie und zu angrenzenden Themen aus der Philosophie des Geistes, der Entscheidungs- und Rationalitätstheorie, der Metaphysik und der Praktischen Philosophie, organisiert von Geert Keil und Ralf Stöcker, 10.–12. Oktober, RWTH Aachen